Dreiecksfenster verdunkeln: Professionelle Lösungen und DIY Projekte



Dreiecksfenster verdunkeln
Bild: Diana House/Flickr.com(CC BY-ND 2.0)
               

Dreiecksfenster sind in Dachgeschosswohnungen und modernen Architektenhäusern häufig eine originelle bauliche Lösung, um Räume mit Tageslicht zu durchfluten. Bedauerlicher Weise werden sie zum Problem, wenn sie verdunkelt werden sollen. Das Verdunkeln von Dreiecksfenstern ist erfahrungsgemäß problematisch, aber manchmal auch überraschend leicht zu bewerkstelligen.

Verschiedene Lösungen zum Verdunkeln von Dreiecksfenstern

 

Maßgefertigte Verdunklungen


Die einfachste und professionellste Lösung, ein dreieckiges Fenster zu verdunkeln, sind maßgefertigte Fensterläden oder Rollläden. Sie geben hierfür einer Fachfirma die genauen Fenstermaße und bestellen Plissee Jalousien, Fensterläden oder Rollos, die das Fenster passgenau verdunkeln. Diese Lösung sieht gut aus, ist aber auch am teuersten.

Plissee Dreiecksfenster

DIY Ideen zum selber machen


Welche Verdunklung Sie für das Dreiecksfenster auswählen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei Lösungen, die eine Bedienung am Fester von Hand erfordern, muss das Fenster natürlich gut erreichbar sein. Andernfalls sollte der Sichtschutz fernbedienbar sein. Dauerhafter Sonnenschutz (zum Beispiel eine Folie) ist am einfachsten, es wird dann aber auch permanent dunkler im Zimmer.

Fenster mit Folie bekleben


Sofern Sie eine beständige Verdunklung wünschen, ist die einfachste Lösung, das Dreiecksfenster mit einer Sonnenschutzfolie (Link zu Amazon) zu bekleben oder mit einer Fensterfarbe (Link zu Amazon) zu streichen. Bedenken Sie dabei, dass eine dauerhafte Lösung in Mietwohnung zu Problemen führen könnte, Fensterfolien und die meisten Farben sind allerdings später problemlos abziehbar.

Eine einfache Lösung: Sichtschutz mit Klettverschluss - mehr dazu in diesem Video:



Vorhänge für dreieckiges Fenster


Wenn an den Seiten und über dem Fenster genügend Platz ist, können Sie über dem Fenster eine Gardinenstange befestigen und Vorhänge einziehen, die das ganze Fenster bedecken. Je nach Raumform geht so aber viel Fläche verloren.
    Sie können auch einen Sichtschutz aus Stoff in Dreiecksform nähen, die an den Kanten Ösen aufweisen, durch die Haken geführt werden können. Eine Seite des Tuches befestigen Sie fest am Fensterrahmen, das andere bleibt lose und kann an Haken auf den Rahmen befestigt werden.    Raffgardinen aus zwei Stoffbahnen können ebenso zum Verdunkeln von Dreiecksfenstern verwendet werden. Hierfür befestigen Sie an 2 Seiten des Fensters je eine Stoffbahn, die in der jeweils gegenüberliegenden Ecke gerafft und befestigt wird.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog