Wandfarben für die Landhausstil Küche – Ideen für die Farbgestaltung

Hier finden Sie Ideen, wie Sie Ihre Landhausküche mit Wandfarbe ganz neu gestalten können.


wandfarbe landhausstil küche
Grau in der Küchengestaltung Bild: designbuildinhabit/flickr.com (CC BY-ND 2.0)


Die Küche im Landhausstil ist der Ort, an dem die Familie und Freunde nach einem gemütlichen Essen noch gerne lange verweilen. Ob wir uns in der Küche wohlfühlen, hängt auch von der Farbgestaltung ab. Mit diesen Wandfarben verschönern Sie Ihre Küche im Landhausstil.

Wenn Sie Ihre Landhausstil Küche planen, gibt es einige Farbtöne für die Wand, die Sie unbedingt in Ihre Raumgestaltung integrieren sollten. Weiß, Gelb, Hellblau, Rot und Beigetöne passen alle ganz hervorragend zum Landhausstil.

Weiß


Mit Weiß können Sie in der Küche nicht viel falsch machen, ganz besonders nicht, wenn Sie eine schöne Holzküche im Landhausstil haben. Doch Weiß ist bekanntlich nicht gleich Weiß, es gibt viele Schattierungen, die für die Küche infrage kommen. Um der Küche einen gemütlichen, ländlichen Charakter zu verleihen, suchen Sie sich eine weiße Wandfarbe aus, die warm wirkt. Vermeiden Sie kalte und grelle Weißtöne. Creme, Elfebnbein, Eierschale oder auch ein ganz helles Gelb wirken wie ein Weichzeichner und lassen die Küche einladend wirken.


 

 

Gelb und Blau für die Landhausstil Küche 




Bild: Carolyn Riccardelli/flickr.com (CC BY-NC-ND 2.0)


Gelb ist eine Farbe, die in Küchen besonders gerne für die Wand verwendet wird. Zur Küche im Landhausstil passen vor allem helle Gelb Schattierungen und zarte Pastellfarben. Sie wirken ruhig und sinnlich, sie erinnern an die Farbe von einem Stück Butter und haben einen sanften Charakter. Überlegen Sie, solche Gelbtöne für die Wand, die Türen oder Teile der Wand zu verwenden. Zarte, sanfte Gelbtöne passen auch sehr gut zu hellem Blau.





Bild: Percita/flickr.com  (CC BY-SA 2.0)


Hellblau ist eine wundervolle Farbe für die Küche, weil sie einen beruhigenden Effekt hat, zur Landhausküche passt sie perfekt. Wählen Sie pudrige Blautöne mit einem grauen Unterton und kombinieren Sie diese mit Gelb, so entsteht ein sehr eleganter und warmer Eindruck. Ein mittleres oder dunkles Blau könnte auch funktionieren, aber versuchen Sie eher, den Raum leicht und frisch wirken zu lassen. Taubenblau ist ein Farbton, der zwar dunkel ist, aber dennoch in der Küche im Landhausstil sehr harmonisch wirkt. Taubenblau passt vor allem sehr gut zu einer Holzküche in Beige oder Creme.

Rote Wandfarbe für die Küche 



Rot/Terracotta sparsam eingesetzt Bild: Chris & Karen Highland/flickr.com (CC BY-SA 2.0)


Rot ist eine Farbe, die vielen Menschen in den Sinn kommt, wenn es darum geht, die Wände der Küche zu streichen. Eigentlich ist sie nicht so typisch für den Landhausstil, sie kann aber zur Landhausküche passen. Es kommt darauf an, das richtige Rot zu wählen. Vermeiden Sie ein kräftiges, leuchtendes Rot und entscheiden Sie sich für eine sanfte Farbvariante. Am besten funktionieren Rottöne, die an Backsteine oder Terrakotta erinnern, also eher erdige Farben. Auch mit Weiß abgetöntes Terrakotta ist sehr schön. Rot ist für die gesamte Wand zu kräftig, verwenden Sie Rot, um Akzente zu setzen. Anrichten, Stühle, Tische und andere Bereiche der Küche können in einem sanften, erdigen Rot sehr schön wirken. Kombinieren Sie dazu rote Dekoelemente. Rot ist ideal zu Küchen mit hellen Naturholzfronten.

Grün 


Bild: chris riebschlager/flickr.com (CC BY-NC 2.0

Farbbeispiele - Alpina feine Farben über OTTO

 

Mintgrün und alle Pastell Schattierungen von Grün sind ein Klassiker für Küchen im Countrystil. Vor allem in den USA ist diese Farbe im Küchenbereich viel zu finden. Pastellige Grüntöne wirken sehr harmonisch und ruhig. Es kann auch ein kräftigeres Grün wie Avocadogrün, Salbeigrün oder Moosgrün sein, wichtig ist, dass die Farbe insgesamt nicht zu grell wirkt. Ideal sind kalte Grüntöne mit einem schlammigen Unterton.

Wand in Braun und Beige gestalten


Brauntöne und Beige gehen immer, besonders in der Küche im Landhausstil. Sie lassen sich mit den oben genannten Farben kombinieren. Bei Braun sollten Sie aber ebenfalls helle, pudrige Töne bevorzugen und zu starke Kontraste vermeiden.




Beliebte Posts aus diesem Blog

Dreiecksfenster verdunkeln: Professionelle Lösungen und DIY Projekte