Küche in Weiß umwandeln - 5 Einrichtungsideen

Die weiße Küche ist ein beliebter, zeitloser Klassiker. Weiß wirkt nicht nur leicht und elegant, sondern ist außerdem unglaublich wandelbar. Durch ein paar neue Accessoires, eine neue Küchenrückwand und etwas Farbe lässt sich mit einer weißen Küche der Raum völlig umwandeln.

Bild: Susan Serra, CKD (CC BY-SA 2.0)

Weiße Küchen liegen im Trend, es gibt sie in unterschiedlichen Varianten. Die Auswahl reicht von modernen Küchen in Weiß mit Hochglanzfronten bis hin zur weißen Landhausküche. Fünf Einrichtungsideen zum Umbau oder Neudesign für Ihre weiße Küche.


1.Weiße Küche und Kupfer liegen im Trend 


Kupfer liegt derzeit bei den Wohnaccessoires im Trend. Weiß passt perfekt zu Kupfer. Aus einer schlichten, weißen Küche wird mit einer farbigen Küchenrückwand, Klebestreifen und Lampen und anderen Wohnaccessoires eine ganz neue Trendküche. Kombinieren Sie die weiße Küche mit Accessoires in Kupfer. Schön sind beispielsweise Kupfer-Lampen, Kupferkessel etc. Auch die Küchenrückwand kann mit einer Metallplatte aus dünnem Kupfer versehen werden. So lässt sich ein hässlicher Fliesenspiegel ganz geschickt kaschieren und umwandeln. Eine wesentlich einfachere Umbau Idee lässt sich mit kupferfarbenen Klebestreifen verwirklichen. Die Klebestreifen werden dekorativ auf die Küchenrückwand oder den Fliesenspiegel geklebt. Die Klebestreifen können in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen geklebt werden, so dass Muster entstehen. Mit Kupferband lassen sich auch der Kühlschrank und andere Geräte verschönern und umwandeln.

CAGÜ - DESIGN 3er SET HÄNGELAMPE KUPFER a 20cm Ø - zum Shop!


2. Für Puristen: Weiße Küche ganz in Weiß umwandeln

Sarah Tirona  (CC BY-NC 2.0)

 


Puristen lieben alles in Weiß, sie kombinieren zur weißen Küche nichts Anderes als Weiß. Diese Einrichtungsidee ist einfach, aber effektvoll. Sie passt zum Landhausstil und Shabby Chic ebenso wie zu modernen Einrichtungsstilen. Wichtig ist lediglich, dass Sie sich auf die Farbe Weiß beschränken. Fliesenspiegel und Accessoires in der Küche sollten entsprechend in Weiß gewählt werden. Damit das Ganze aber nicht zu eintönig wirkt, muss ein Kontrast geschaffen werden. Bei einer weißen Küche sollte dies zum Beispiel der Fußboden sein. Ein Naturholz Boden oder ein dunkles Eichenparkett passen perfekt. Zur Küche Weiß in Weiß können Sie natürlich auch farbige Wände kombinieren.

 Weiße Landhausküchen zum Bestellen bei OTTO (konfigurierbar)



3: Landhausküche mit sanften Farbklängen 


shizzi (CC BY-ND 2.0)



Steve Larkin (CC BY 2.0)



Zur weißen Landhausküche passt eine Wandgestaltung mit kräftigen, aber sanften Farbtönen sehr gut. Die Vollholzküche gewinnt enorm, wenn die Küchenwände beispielsweise in Taube, Khaki oder Ocker gestrichen werden. Durch Naturholz Accessoires und Naturholz Küchenmöbel wirkt das Küchendesign elegant und gemütlich zugleich. Ersetzen Sie auch die Arbeitsplatte durch eine Holzplatte oder besorgen Sie sich Echtholz Abdeckungen zum Beispiel für den Herd.


Idee 4: Weiße Küche mit Creme und Holz umbauen 

Bild: Susan Serra, CKD
(CC BY-SA 2.0)


 

Sie mögen natürliche Holzmöbel? Eine weiße Küche lässt sich ganz elegant mit Wohnaccessoires in Creme und Naturholz neu gestalten. Ein Echtholzboden oder ein Holzlaminat sorgen für einen Kontrast zur weißen Küche. Die Wände werden in Creme oder Pastellfarben gestrichen. Dazu passen Wohnaccessoires und Küchenaccessoires in Creme.

 Idee 5: Küche in schwarz-weiß 

 
Bild: Steve Larkin (CC BY-NC 2.0)

Schwarz-weiß Dekorationen sind ein Klassiker. Eine weiße Küche lässt sich ganz modern und stylisch mit schwarzen Küchenaccessoires und Edelstahlelementen kombinieren. Eine Küchenrückwand aus einer schwarzen Glasplatte oder einer Edelstahlplatte sorgt für ein neues Design. Schwarz-weiß gemusterte Wohnaccessoires zum Beispiel ein Teppichboden unter dem Esstisch oder Geschirrtücher mit schwarz-weiß Muster sind ideal für diese Einrichtungsidee.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dreiecksfenster verdunkeln: Professionelle Lösungen und DIY Projekte