Trendfarben 2014 Wohnen




Die Wohn- und Dekotrends 2014 werden insbesondere von Naturmaterialien geprägt. Interessant wirkende Treibholz Wurzeln und Äste dienen als Deko Objekte ebenso, wie Schneckenhäuser und andere Fundstücke aus Wald und Flur. Auch Tiermotive sind dieses Jahr gefragt. Neben Eichhörnchen sind dies auch andere heimische Waldtiere wie das Reh oder der Wolf, die beispielsweise als Foto auf Kissen und anderen Textilien zu sehen sind. Weiße Möbel werden zwar nach wie vor gerne gekauft, 2014 lautet die neue Möbelfarbe allerdings Grau. Vor allem in Kombination mit braunem Holz und Beige wirken graue Möbel stilvoll.

Trendfarben 2014: Wohnen in Grau und Rosa


Schaut man sich in den Designer Shops und auf Blogs um, wird direkt augenfällig, dass Weiß alleine nicht mehr so wichtig ist wie noch es bisher der Fall war. Immer noch sind weiße Möbel gefragt, aber sie sind nicht mehr das vorherrschende Thema im Bereich Landhausmöbel. Neben qualitativ hochwertigen Möbeln aus Holz in Natur sind tatsächlich graue Möbel viel zu entdecken. Möbeln in einem hellen Grau oder aber in Dunkelgrau und Schwarz wirken elegant. Gerne werden sie auch mit changierenden Farben mit stumpfer oder glänzender Optik kombiniert. Besonders bei den Badezimmermöbel und Textilien scheint die Farbe Blau 2014 en vogue zu sein. Man muss logischerweise nicht gleich jeden neuen Trend nachmachen, allenfalls kann die bisherige Gestaltung durch blaue Elemente ergänzt werden.

Grau Hochglanzoberflächen


Nicht typisch für den Landhausstil, aber derzeit absolut angesagt sind graue, hochglänzende Möbel. Der Vollständigkeit halber soll dieser Trend deswegen in diesem Artikel nicht unerwähnt bleiben. Sie können einen kleinen Beistelltisch im Grau natürlich auch mit Landhausmöbeln kombinieren, aber wenn die Möbel zu modern wirken, passt es irgendwie dann doch nicht. Die Sideboards mit glänzender, grauer Lackoberfläche und farbig beleuchteten Glasvitrinen sind eher etwas für den typischen, "jungen Wohnstil", mit romantischen Landhausmöbel lassen sie sich nicht wirklich stimmig kombinieren.


Blaue Möbel 2014 im Trend 

 

Der vielleicht extremste Farbtrend in diesem Jahr ist die Trendfarbe Blau in all ihren Facetten. Egal ob dunkelblau, himmelblau oder Türkis - Wassertöne sind nicht nur in der aktuellen Mode, sondern auch bei den Möbeln und Wohnaccessoires gefragt. Blaue Möbel fallen auf und sollten sparsam eingesetzt werden. Mit ihnen werden lediglich farbige Tupfer gesetzt. Ebenfalls schön ist die Gestaltung der Wände mit blauen Tapeten oder blauer Wandfarbe. Im Schlafzimmer und Badezimmer wirkt Blau ruhig und entspannt, doch je nach Farbton kann die Farbe auch anregend wirken. Türkis ist beispielsweise für diese Wirkung bekannt.

 

Zuckersüßes Rosa, wohnen im Stil der 60er


Bei den momentanen Designtrends scheint die Farbe Rosa eine ganz wichtige Rolle zu spielen. Denn vor allem im Bereich der Tischdeko ist Rosa allgegenwärtig. Auch Teller und Tassen, Obstschalen, Vorhänge und Küchengeräte sind in 2014 in Rosa gehalten. Diese hübsche Farbe passt am besten zu neutralen Farben, aber auch wirklich ausgesprochen gut zu Grau. Ein heller Roséton wirkt sehr elegant und wird daher von vielen Firmen für Retro Geschirr eingesetzt.

Beliebte Posts aus diesem Blog