Landhaus Tapeten: so wirken romantische Tapeten leicht und elegant

Landhaus Tapeten mit floralen Mustern oder barocken Ornamenten wirken leicht und luftig, wenn man sie gekonnt einsetzt.

Bild: The Little Green Paint Company/flickr.com
Die typische Landhaus Tapete setzt auf Blumenmuster, Blätter und andere romantische Motive. Doch Schnörkel und Muster können den Raum erdrücken, wenn man es damit übertreibt. Richtig eingesetzt, erzeugen die Tapeten ein heiteres, leichtes Raumgefühl.
Die neuen Tapeten für den Landhausstil wirken wie aus einer anderen Zeit. Kleinteilige Blütenmuster, üppige Blumen oder barocke Ornamente sind zweifelsohne schön. Wenn man sie richtig einsetzt, wirkt der Raum gemütlich und harmonisch. Kombinieren Sie solche auffälligen Tapeten mit einfachen Holzmöbeln in Weiß oder Natur und setzen Sie gemusterte Tapeten nicht im ganzen Raum ein. Es ist viel schöner, damit nur einzelne Wände oder Wandteile zu betonen.

Typische Muster im englischen Landhausstil


Der Landhausstil ist äußerst vielfältig, die Tapeten mit den romantischen Blumenmustern passen am ehesten zum typisch englischen Cottage Stil oder auch zum französischen Landhausstil. Geschwungene Formen, große oder kleine Blumenmuster und helle Farben sind für diese Motive typisch. Die Muster wirken zeitlos und elegant, wenn sie passend zu Möbel und Wohnaccessoires ausgewählt werden. Übrigens können Sie durchaus moderne Möbel zu diesen Tapeten kombinieren. Zu viele Muster sollten die Wohnaccessoires dann allerdings nicht aufweisen, die Gardinen, Kissen und anderen textile Accessoires werden eher schlicht gewählt. Leichtigkeit wird auch durch helle Farben erzeugt. Beige und Pastelltöne wirken besonders schön.

 Neue Motive - für mehr Infos einfach auf die Bilder klicken!


Textiltapeten wie aus dem achtzehnten Jahrhundert


Typisch für die Zeit des achtzehnten Jahrhunderts in Frankreich waren feingewebte Textiltapeten aus Seide oder Baumwolle, die sich damals in den gehobenen Salons wiederfanden. Auch Polsterbezüge und Gardinen waren mit feinen Blumenmustern überzogen. Die Designs fallen vor allem durch ihre extreme Kleinteiligkeit auf, oft ist das Muster erst beim näheren Hinschauen zu erkennen.
Beeindruckend sind auch Bildtapeten, die ganze Landschafts-Szenen darstellten. Es gibt einige Hersteller, die auch heute noch Tapeten in diesem Stil herstellen.
Besonders Stadtmenschen lieben den ländlichen Einrichtungsstil. Sie sehnen sich nach mehr Ruhe und Geborgenheit im doch allzu hektischen Alltag. Kein Wunder also, dass die Landhaus Tapeten derzeit so beliebt sind wie nie.

Landhaus Tapeten für jeden Einrichtungsstil


Die meisten Menschen, die sich für eine typische Tapete im Landhausstil entscheiden, werden auch bei der übrigen Einrichtung eher auf Gemütlichkeit und den Charme von Landhausmöbeln setzen. Doch man kann florale Tapeten durchaus mit ganz modernen Designermöbeln kombinieren. Der Kontrast aus Romantik und Modernität ist interessant. Experten raten allerdings dazu, es bei der Zusammenstellung unterschiedlicher Stilrichtungen nicht zu übertreiben. Üblicherweise reicht es, zwei unterschiedliche Stile zu mixen. Natürlich ist alles erlaubt, was gefällt. Wer zu Landhausmöbeln moderne Designermöbel und Antiquitäten kombiniert, ist ganz sicher mutig. In großen Räumen kann das gut funktionieren, je kleiner der Raum ist, desto ruhiger sollte aber die Gestaltung werden. Sonst wirkt der Raum schnell überladen und man hat das Gefühl, sich in einem Sammelsurium oder Trödelladen zu befinden.

Tapeten und Accessoires aufeinander abstimmen


Wer gemusterte Tapeten wählt, sollte bei der Auswahl der Wohnaccessoires und Bettwäsche die Farbgebung von Umgebung und Boden aufgreifen. Entweder Sie setzen auf einfarbige Accessoires oder greifen eine oder mehrere Farbtöne aus dem Muster auf.
Ein Tipp zum Schluss: gemusterte Tapeten sollten von erstklassiger Qualität sein. Es muss übrigens nicht die Blümchentapete sein, auch elegante Streifenmuster passen zum Landhausstil. Da Sie die Muster ohnehin nicht großflächig, sondern höchstens für wenige Wände verwenden, geben Sie besser etwas mehr Geld für die Tapete aus. Florale Tapeten in schlechter Qualität können nicht die Eleganz ausstrahlen, die qualitativ hochwertige Produkte aufweisen.

Beliebte Posts aus diesem Blog